Rufen Sie uns an: +43 699 1135 33 99
Versandkostenfrei ab 50 Euro Bestellwert
Hilfe und Kontakt
Klosterblog

Klosterblog

Welterbe-Klöster in Bulgarien
Mit dem Kloster Rila und den Felskirchen von Iwanowa gibt es in Bulgarien zwei Klosteranlagen mit Welterbe-Status. Wir haben die beeindruckenden Bauten unter die Lupe genommen.
Santa Maria Novella: Die älteste Apotheke der Welt
Laut dem Magazin Forbes ist die Farmacia di Santa Maria Novella in Florenz wahrscheinlich die älteste Apotheke der Welt. Sie wurde im Jahr 1221 von Dominikaner-Mönchen gegründet und ist seitdem ohne Unterbrechung in Betrieb.
Ludwig der Bayer und das Kloster Ettal
Das Kloster Ettal ist eine der prunkvollsten monastischen Anlagen. Die Gründung war das Resultat eines Konflikts zwischen Papst Johannes XXII. und Ludwig IV., der vom Papst als Ludwig der Bayer verhöhnt wurde.
Martin von Tours, Klostergründer
Am 11. November jährt sich der Gedenktag an Martin von Tours. Die Geschichte des Nothelfers, der seinen Mantel mit einem Bettler teilte, kennt fast jedes Kind. Wenige wissen allerdings, dass Martin der Gründer des ersten europäischen Klosters war.
Ausflug nach St. Ottilien
An diesem Wochenende - vom 12. bis zum 14. Oktober - findet der bereits 7. Klostermarkt in der Erzabtei St. Ottilien statt. Eine gute Gelegenheit, das beeindruckende Klosterdorf zu erkunden.
Klostermärkte in Deutschland und Österreich
Echte Klosterprodukte sind aufgrund ihrer traditionellen Herstellungsverfahren und hoher Qualität gefragter denn je. Daher steigt auch das Besucherinteresse an Klostermärkten.
Welterbe-Klöster in Griechenland
1.092 Stätten zählt das UNESCO-Welterbe insgesamt, darunter eine Vielzahl von Klöstern und Klosteranlagen. Wir begeben uns auf Weltreise zu den Welterbe-Klöstern. Erste Station ist Griechenland.
4. Kongress der Klosterheilkunde im Schloss Mondsee
Am 17. und 18. Mai 2019 findet in der ehemaligen Benediktinerabtei Mondsee - mit Gründungsjahr 748 eines der ältesten Klöster Österreichs - der bereits 4. Kongress der Klosterheilkunde statt.
"Stille Nacht" und die Abtei Michaelbeuern
Vor 200 Jahren - am 24. Dezember 1818 - erklang in der Kirche St. Nikolaus in Oberndorf das heute weltbekannte Weihnachtslied “Stille Nacht” das erste Mal. Ohne den damaligen Abt der Benediktinerabtei Michaelbeuern wäre es dazu wohl nie gekommen.
Kunsthandwerk im Stift Reichersberg
Auch heuer verwandelt sich das malerische Stift Reichersberg im oberösterreichischen Innviertel wieder in einen Schauplatz echter Handwerkskunst.
Tabennisi: Das erste Kloster der Geschichte
Das erste christliche Kloster entstand im Jahr 323 in Oberägypten. Der Legende nach soll ein Engel dem heiligen Pachomios beim Holzsammeln befohlen haben, in dem verlassenen Ort bei Dendera nahe Theben ein Kloster zu gründen.
Wie "Der Kanzler" zu seinem Namen kam
Anlässlich des 25. Geburtstag des Europaklosters Gut Aich hat Prior Pater Johannes Pausch das Buch "Die Engel bauen schon" herausgegeben. Unter anderen erfährt man darin, wie Helmut Kohl dem Likör "Der Kanzler" zum Durchbruch verhalf.
1 von 6